OSA - Das vielfach einsetzbare nichtletale Waffensystem

Leistungsstark, zuverlässig, kompakt und betriebssicher, das vielfach einsetzbare OSA nichtletale Waffensystem ist das neue Waffensystem des 21. Jahrhunderts. Es ist an die Bedürfnisse von Vollzugsbehörden und Sicherheitsdiensten angepasst sowie zur Selbstverteidigung geeignet. Mit dem OSA-Waffensystem ist es möglich, einen Angreifer zuverlässig und mit einem minimalen Verletzungsrisiko außer Gefecht zu setzen. OSA Nichtletale-Waffen können ebenfalls von Zivilisten genutzt werden, die in Besitz eines Waffenscheins sind.

Bitte Info-Video über das OSA nichtletale Waffensystem anschauen.

Das System besteht aus einer Waffe mit vier Laüfen, Ziel-Laserpointer und einer elektronischen Zündung oder dem OSA-Egida zweiläufige Abschussgerät. Diese können mit verschiedenden Munitionsarten oder pyrotechnischen Signalsternen befüllt werden, wie: Gummigeschosse
 • Flashbang (Stun) 
• Licht-Signal-Patronen.

Die nichtletalen OSA Waffen werden bereits seit mehr als 10 Jahren erfolgreich von der russischen Polizei 
und Sondereinsatzkräften als Sekundärwaffe eingesetzt. Sie haben sich als ein effektives und leistungsstarkes Instrument bewährt.

18.5x55 mm OSA PB-4-2 vierläufige Pistole

Munition: Gummigeschoss • Flashbang (Stun)
Pyrotechnische Signalsterne: Signal • Illumination • Pfeffergel (nur zur Tierabwehr!)

18x45 mm OSA PB-4-1 vierläufige Signalpistol
Munition: Flashbang (Stun)
Pyrotechnische Signalsterne: Signal • Illumination • Pfeffergel (nur zur Tierabwehr!)

18x45 mm OSA-Egida zweiläufige Abschussgerät
Pyrotechnische Signalsterne: Signal • Illumination • Pfeffergel (nur zur Tierabwehr!)

OSA-Pistolen und Signalsterne sowie das OSA-Egida Abschussgerät können nur an Waffenschein-Inhaber verkauft werden.

Schema - Patronen (auf Englisch)

Alle OSA Pistolen nutzen eine einzigartig „intellektuelle“ elektronische Funktionsweise. Wenn der Abzug gedrückt wird, testet ein spezieller Chip die gesamte geladene Munition. Er sendet einen elektronischen Zündungsimpuls zur Zündvorrichtung derjenigen Patrone, die als erstes zum Abfeuern bereit ist. Dieser Test dauert weniger als 2 Millisekunden.

Alle OSA Pistolen besitzen eine Double-Action-(doppelt wirkende)-Funktionsweise. Die Pistole wird nur abgefeuert, wenn der Abzug betätigt wird. OSA Pistolen können mit einer Laserziel-Vorrichtung ausgestattet werden. Diese bietet exzellente Geschwindigkeiten und Treffgenauigkeiten sogar unter schlechten Lichtverhältnissen.

Die Laser Zielvorrichtung wird von einer starken Lithiumbatterie betrieben. Die elektronische Zündung wird von einem speziellen, kompakten, elektromagnetischen Generator betrieben.

Verschiedene Holster sind erhältlich

holster longy


 

Back to top